Digitales Compliance Management aus einer Hand

Rechtssicherheit bewerten, absichern und entwickeln

Wir regeln das Anforderungsmanagement in Organisationen stressfrei und effizient und bündeln Wissen, Kompetenzen und Aufgaben der gesamten Organisation in einem einzigen Tool.
Mit quiub® ermöglichen wir Unternehmen, sich auf Ihre Wertschöpfung zu konzentrieren!





Innovative Unternehmen nutzen quiub®

Abgedeckte Nachhaltigkeits- und Compliance-Bereiche

  • Anti-Korruption

    Spezifischer Anforderungskatalog zur Korruptionsvermeidung im eigenen Unternehmen sowie im täglichen Geschäftsverkehr mit Lieferanten und Partnern.

  • Geldwäsche

    Klare Regelungen zur Überwachung von Neu- und Bestandsgeschäften einschließlich Vertragsmanagement verschaffen optimale Sicherheit.

  • Finanztransaktionen

    Abdeckung der verschiedenen Bilanzierungs- und Finanztransaktions-Standards (HGB, IFRS, US-GAAP) für große KMU, aber auch wichtige Basisregelungen für kleine Unternehmen.

  • IT-Sicherheit

    IT-Service Management, angelehnt an ITIL sowie Datenschutz und Cybersicherheit werden hier durch standardisierte Anforderungen gesichert.

  • Liefer-Compliance

    Schnell und effizient alle Anforderungen des Gesetzes über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (Lieferkettengesetzt) sicherstellen.

  • Umweltschutz & Energiemanagement

    Segmentierte Bundes- und Landesverordnungen zu Umwelt- und Energieanforderungen, angelehnt an die internationalen Standards ISO 14001 / ISO 50001.

  • Export und Import

    Innerbetriebliches Compliance- Programm (ICP) unter Berücksichtigung der Dual- Use Verordnung sowie weiterer Anforderungen der BAFA.

  • Intellectual property

    Alle wichtigen gesetzlichen Anforderungen zum Umgang mit eigenem und fremdem geistigem Eigentum werden hier entlang des Produktlebenszyklus bewertet.

  • Gesundheit

    Standardisierter Assessmentkatalog zur Einführung und Aufrechterhaltung eines betrieblichen Gesundheitsmanagement gemäß Social Capital and Occupational Health Standard (SCOHS).

  • Produktsicherheit und -haftung

    Die Erfüllung der Sicherungs-verpflichtungen mit direkter Integration aller branchenüblichen Qualitätsmanagement-Standards sowie spezifische Anforderungen zur Produzentenhaftung für Dienstleister werden hier überprüft.

  • Menschenrechte

    Kontinuierliche Überwachung der nationalen und internationalen Konventionen (u.a. MRK / UN-Charta) zur Wahrung von Menschenrechten. Vermeidung von latenter Kinderarbeit durch Überwachung der Übereinkommen 138 und 182 der ILO.

  • Wettbewerbsrecht

    Gerade im Hinblick auf langfristige Lieferkontrakte wird durch ein strukturiertes Vorgehen unter Einbeziehung aller Stakeholder die Einhaltung wettbewerbsrechtlicher Bestimmungen sichergestellt.

image5

Die Herausforderung

Aufgaben können delegiert werden, Verantwortung nicht!

Unternehmen sehen sich heute mit steigenden Anforderungen zu Nachhaltigkeit und Compliance konfrontiert. Öffentlicher Druck sowie verbindliche Vorgaben von Stakeholdern, Gesetzgebern und Regulierungsbehörden zwingen Unternehmen in die Verantwortung für Ihr eigenes Handeln, sowie für das Ihrer Lieferanten.

Die Lösung

Mit der Einführung von quiub® schaffen wir innovative und zukunftsorientierte Institutionen!

Über unsere webbasierte Softwareoberfläche bieten wir allen Unternehmen, Behörden und funktionalen Einrichtungen ein digitales, flexibles, vorbefülltes
Unternehmensentwicklungsprogramm unter Betrachtung von Unternehmensstrategien, Gesetzen, Normen, Standards, Prozessen und sonstigen Vorgaben – vom operativen Mitarbeiter bis ins Top-Management

Die Sphären des quiub®

Stabilisierung

Anforderungen an das Unternehmen, um in Krisen richtig handeln zu können.

Messung

Messindikatoren festlegen und regelmäßig verfolgen. Bei Abweichung  Maßnahmen ergreifen!

Dokumentation

Dokumentationspflicht nachkommen!

Planung

Wichtige Anforderungen im Unternehmen planen.

Risikoermittlung

Kompetenz aufbauen und dokumentieren.

Kommunikation

Wichtige Informationen innerhalb der Organisation kommunizieren. Kommunikation sicherstellen.

Immer „up to date“ bleiben!

Digitales Compliance Management aus einer Hand

Rechtssicherheit bewerten, absichern und entwickeln

Wir regeln das Anforderungsmanagement in Organisationen stressfrei und effizient und bündeln Wissen, Kompetenzen und Aufgaben der gesamten Organisation in einem einzigen Tool.
Mit quiub® ermöglichen wir Unternehmen, sich auf Ihre Wertschöpfung zu konzentrieren!





Innovative Unternehmen nutzen quiub®

Abgedeckte Nachhaltigkeits- und Compliance-Bereiche

  • Anti-Korruption

    Spezifischer Anforderungskatalog zur Korruptionsvermeidung im eigenen Unternehmen sowie im täglichen Geschäftsverkehr mit Lieferanten und Partnern.

  • Geldwäsche

    Klare Regelungen zur Überwachung von Neu- und Bestandsgeschäften einschließlich Vertragsmanagement verschaffen optimale Sicherheit.

  • Finanztransaktionen

    Abdeckung der verschiedenen Bilanzierungs- und Finanztransaktions-Standards (HGB, IFRS, US-GAAP) für große KMU, aber auch wichtige Basisregelungen für kleine Unternehmen.

  • IT-Sicherheit

    IT-Service Management, angelehnt an ITIL sowie Datenschutz und Cybersicherheit werden hier durch standardisierte Anforderungen gesichert.

  • Liefer-Compliance

    Schnell und effizient alle Anforderungen des Gesetzes über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (Lieferkettengesetzt) sicherstellen.

  • Umweltschutz & Energiemanagement

    Segmentierte Bundes- und Landesverordnungen zu Umwelt- und Energieanforderungen, angelehnt an die internationalen Standards ISO 14001 / ISO 50001.

  • Export und Import

    Innerbetriebliches Compliance- Programm (ICP) unter Berücksichtigung der Dual- Use Verordnung sowie weiterer Anforderungen der BAFA.

  • Intellectual property

    Alle wichtigen gesetzlichen Anforderungen zum Umgang mit eigenem und fremdem geistigem Eigentum werden hier entlang des Produktlebenszyklus bewertet.

  • Gesundheit

    Standardisierter Assessmentkatalog zur Einführung und Aufrechterhaltung eines betrieblichen Gesundheitsmanagement gemäß Social Capital and Occupational Health Standard (SCOHS).

  • Produktsicherheit und -haftung

    Die Erfüllung der Sicherungs-verpflichtungen mit direkter Integration aller branchenüblichen Qualitätsmanagement-Standards sowie spezifische Anforderungen zur Produzentenhaftung für Dienstleister werden hier überprüft.

  • Menschenrechte

    Kontinuierliche Überwachung der nationalen und internationalen Konventionen (u.a. MRK / UN-Charta) zur Wahrung von Menschenrechten. Vermeidung von latenter Kinderarbeit durch Überwachung der Übereinkommen 138 und 182 der ILO.

  • Wettbewerbsrecht

    Gerade im Hinblick auf langfristige Lieferkontrakte wird durch ein strukturiertes Vorgehen unter Einbeziehung aller Stakeholder die Einhaltung wettbewerbsrechtlicher Bestimmungen sichergestellt.

Die Herausfoderung

image5

Aufgaben können delegiert werden, Verantwortung nichtUnternehmen sehen sich heute mit steigenden Anforderungen zu Nachhaltigkeit und Compliance konfrontiert. Öffentlicher Druck sowie verbindliche Vorgaben von Stakeholdern, Gesetzgebern und Regulierungsbehörden zwingen Unternehmen in die Verantwortung für Ihr eigenes Handeln, sowie für das Ihrer Lieferanten.

Die Lösung

Mit der Einführung von quiub® schaffen wir innovative und zukunftsorientierte Institutionen!

Über unsere webbasierte Softwareoberfläche bieten wir allen Unternehmen, Behörden und funktionalen Einrichtungen ein digitales, flexibles, vorbefülltes
Unternehmensentwicklungsprogramm unter Betrachtung von Unternehmensstrategien, Gesetzen, Normen, Standards, Prozessen und sonstigen Vorgaben – vom operativen Mitarbeiter bis ins Top-Management

Die Sphären des quiub®

Stabilisierung

Anforderungen an das Unternehmen, um in Krisen richtig handeln zu können.

Messung

Messindikatoren festlegen und regelmäßig verfolgen. Bei Abweichung  Maßnahmen ergreifen!

Dokumentation

Dokumentationspflicht nachkommen!

Planung

Wichtige Anforderungen im Unternehmen planen.

Risikoermittlung

Kompetenz aufbauen und dokumentieren.

Kommunikation

Wichtige Informationen innerhalb der Organisation kommunizieren. Kommunikation sicherstellen.

Immer „up to date“ bleiben!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner